… und los!
Wir beraten Sie gerne!+39 0473 742525

Per MTB den Vinschgau & seine Bergwelt entdecken

Die schönsten Touren rund um unser Sporthotel Vetzan

Auf dem MTB den Vinschgau mit all seiner landschaftlichen Schönheit erkunden – das machen unsere Bike-Guides möglich. Sie bringen Sie auf Ihrem MTB im Vinschgau zu den schönsten Plätzen, die die hiesige Natur zu bieten hat und geben Ihnen nützliche Tipps in Sachen Fahrtechnik. Damit Sie auf eigene Faust mit dem MTB den Vinschgau rund um unser Sporthotel Vetzan erkunden können, haben wir hier einige Tourentipps für Sie zusammengestellt.

Interaktive Karte

Auf dieser Tour erkunden Sie per MTB den Vinschgau und fahren sowohl durch die schattenspendenden Wälder am Schlanderser Nördersberg als auch über die sonnigen Hänge am Sonnenberg. Am Hotel ist der Startpunkt für diese abwechslungsreiche Tour, die durch die Obstwiesen nach Holzbrugg führt, am Nördersberg entlang, dann über die Forststraße und später über Singletrails zum Wetterkreuz oberhalb von Morter. Die Tour führt Sie ein kleines Stück ins Martelltal bis zur Kreuzung Montani, dann auf dem Waalweg weiter zu den Magrin-Böden und bis zum Eisstadion in Latsch. Zurück geht es über die Erholungszone von Latsch, durch das Dorf und eine Weile der Via Claudia Auguste entlang. Über das sonnige Dörfchen Tiss gelangen Sie auf den Panoramaweg nach Goldrain und zurück ins Sporthotel Vetzan.

Distanz: 20 km
Höhenmeter: 550 m
Fahrtzeit: 2 Std.
Kondition: 2 von 5
Uphill: 2 von 5
Downhill: 2 von 5
Tourenmonate: März bis November
Ausrüstung: Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille, Bike-Bekleidung und Trinkflasche

Vom Sporthotel Vetzan geht’s über die Via Claudia Augusta bis nach Kastelbell und von dort hinauf zur Bergstation der Seilbahn nach St. Martin im Kofel. Das erste Drittel uphill ist das steilste, Sie müssen 850 Höhenmeter am Stück überwinden. Das grandiose Panorama – der Nationalpark sowie die Marteller Gletscherwelt mit dem Cevedale – entschädigen für die Mühe. Die Downhill-Fahrt bis nach Vetzan ist erstklassig, inkl. einiger echt anspruchsvoller Passagen. Dieser Trail ist einer der schönsten in den Alpen – auf dem MTB den Vinschgau zu erkunden lohnt sich hier richtig!

Distanz: 27 km
Höhenmeter: 1.169 m
Fahrtzeit: 4 ½ Std.
Kondition: 4 von 5
Uphill: 3 von 5
Downhill: 4 von 5
Tourenmonate: März bis November
Ausrüstung: Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille, Bike-Bekleidung und Trinkflasche

Vom Sporthotel Vetzan aus geht’s über die Via Claudia August ins Marmordorf Laas. Dort biegen Sie nach Tarnell ab, fahren über die weiße Marmorschotterstraße bis zum Weißwand-Bruch oberhalb der Göflaner Alm. Hier kann das Marmorlager besichtigt werden, bevor die Tour fortgesetzt wird. Sie fahren vorbei an der Knappenhütte bis zur darunterliegenden Göflaner Alm, wo Sie einkehren können. Weiter geht es anschließend über die Forststraße bis zu den Kohlplätzen, über einen Singletrail bis zur Weißkaser Alm und dann über den legendären Holy Hansen und den 4er-Trail bis nach Morter. Von Morter fahren Sie durch die Obstanlagen zurück nach Vetzan. Diese Tour mit dem MTB durch den Vinschgau ist unvergesslich und wahnsinnig facettenreich – ein absolutes Highlight.

Distanz: 35 km
Höhenmeter: 1.950 m
Fahrtzeit: 5 ½  Std.
Kondition: 4 von 5
Uphill: 3 von 5
Downhill: 4 von 5
Tourenmonate: Mai bis Anfang Oktober
Info: Protektoren anlegen
Ausrüstung: Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille, Bike-Bekleidung und Trinkflasche

Vom Sporthotel Vetzan aus lässt sich auf dem MTB der Vinschgau bestens erkunden. Über die Via Claudia Augusta fahren Sie bis nach Latsch zur Seilbahn, die Sie nach St. Martin im Kofel auf 1.740 m bringt. Nun heißt es, die Knieschoner anziehen und das Freeride-Vergnügen bei einer rasanten Abfahrt, die technisch anspruchsvoll und absolut erlebenswert ist, kann beginnen. Über den Ratschillhof (Einkehrmöglichkeit) geht es zurück nach Goldrain und schließlich nach Vetzan.

Distanz: 9 km
Höhenmeter: 80 m
Fahrtzeit: 1 ½ Std.
Kondition: 3 von 5
Uphill: 1 von 5
Downhill: 4 von 5
Tourenmonate: März bis November
Ausrüstung: Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille, Bike-Bekleidung, Trinkflasche, Knieschoner und Ellbogenschützer

Diese Webseite verwendet technische Cookies, um die Funktionalität der Webseite gewährleisten zu können. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok